Anzeige

11 Fahrverbote bei Geschwindigkeitskontrolle

11. September 2018
Insgesamt elf Personen werden künftig den Führerschein für mehrere Wochen abgeben müssen. Symbolfoto: Rudolf Karliczek
Anzeige
Clausthal-Zellerfeld. Am vergangenen Sonntag wurde durch die Polizeiinspektion Goslar eine mehrstündige Geschwindigkeitskontrolle im Bereich der B 241, kurz vor Clausthal-Zellerfeld, durchgeführt. In der dortigen 70 km/h Zone, kam es im Messverlauf zu insgesamt 122 Verstößen, berichtet die Polizeiinspektion.

Anzeige

Gemessen und angezeigt wurden ausschließlich Fahrzeuge, die über 84 Km/h fuhren. Unter den Betroffenen befanden sich 76 Kradfahrer und Kradfahrerinnen. Insgesamt elf Personen werden künftig den Führerschein für mehrere Wochen abgeben müssen, da sie erheblich zu schnell waren.

Den traurigen Rekord des Tages stellte ein Motorradfahrer aus Salzgitter auf. Er wurde mit 147 Km/h gemessen. Hier droht ein Fahrverbot von drei Monaten und eine Geldbuße von 600 Euro.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006