Anzeige

16-Jähriger im Harz gestoppt: Spritztour mit Papas Wagen

5. August 2018
Symbolfoto: Nick Wenkel
Anzeige

Braunlage. Am gestrigen Samstagabend, 19.25 Uhr, kontrollierten Polizisten einen Mercedes auf der Bundesstraße 4, zwischen Braunlage und dem Abzweig Hohegeiß. Fahrzeugführer war ein 16-jähriger Niederländer, der keine gültige Fahrerlaubnis besaß.

Anzeige

Es stellte sich heraus, dass er den Fahrzeugschlüssel von seinem Vater stibitzt hatte, um eine Spritztour durch den Harz zu machen. Die Beamten übergaben den Sprössling seinen Vater und fertigten eine entsprechende Strafanzeige.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006