Anzeige

68-jähriger Lüstling filmt junge Frau in Schwimmbad-Umkleide

12. Februar 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin; pixabay
Bad Harzburg. Am Samstagabend, um 18 Uhr, wurde eine 24-jährige Frau aus Varel Opfer eines Spanners in einem Bad Harzburger Schwimmbad.

Anzeige

Der 68-jähriger Täter aus Goslar hatte mit seinem Mobiltelefon die Frau über die Trennwand der Umkleide hinweg gefilmt.

Das Mobiltelefon wurde als Beweismittel sichergestellt. Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich hierbei um eine „Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches durch Bildaufnahmen“.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006