A395: Gehölzpflegearbeiten zwischen Braunschweig-Süd und Vienenburg

7. Dezember 2018
Symbolfoto: Archiv
Braunschweig/Goslar. Auf der Bundesautobahn 395 von Braunschweig bis in dem Bereich Vienenburg (Landkreis Goslar) wird es in den nächsten Wochen zu Verkehrsbehinderungen durch Gehölzpflegearbeiten kommen. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag in Wolfenbüttel hin.

Wie die Behörde weiter mitteilte, beginnen die Arbeiten ab Montag, 10. Dezember auf der A 395 in beiden Fahrtrichtungen zwischen dem Kreuz Braunschweig-Süd und Vienenburg. Bis voraussichtlich einschließlich 21. Dezember kommt es zeitweise zu Sperrungen des Standstreifens sowie des rechten Fahrstreifens während der verkehrsarmen Zeiten.

Folgende Arbeiten werden ausgeführt: Verjüngung des Gehözbestandes, Baumfällarbeiten sowie das Freischneiden von Sichtdreiecken vor den Großschildern sowie von Wildzäunen. Es ist ein Arbeitszeitraum von zirka zwei Wochen vom 10. bis 21.Dezember geplant, wobei die Arbeiten vorrangig in den verkehrsarmen Zeiten erfolgen werden. Witterungsbedingte Verzögerungen sind grundsätzlich möglich.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006