Arbeitsunfall: Mann von Gabelstapler zu Boden geschleudert

10. Juli 2018
Schlimmer Zwischenfall auf dem Betriebsgelände. Symbolfoto: Pixabay
Bad Harzburg. Am gestrigen Montag, gegen 8.25 Uhr, wurde die Polizei gerufen, weil sich ein Arbeitsunfall auf dem Betriebsgelände eines Getränkeherstellers ereignet hat.

Laut Pressemitteilung der Polizei kam es bei Rangierarbeiten mit einem Gabelstapler zu einem Zusammenstoß zwischen Gabelstapler und einem Mitarbeiter, der zu Fuß durch die Betriebshalle ging. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 51-jährige Mann zu Boden geschleudert und erlitt eine schwere Kopfverletzung. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik nach Göttingen geflogen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006