Anzeige

Auf Parkplatzsuche? – Hier kann kostenfrei geparkt werden

2. März 2018 von
regionalHeute.de zeigt, wo man kostenfrei parken kann und wie die anderen Alternativen aussehen. Symbolfoto: Archiv/Jan Borner
Goslar. Die Suche nach einem Parkplatz treibt Autofahrer häufig zur Weißglut. Ob in Parkhäusern oder in zentraler Lage, viele Stellplätze sind zu teuer oder teils gar nicht vorhanden. Doch es gibt auch Ausnahmen. regionalHeute.de zeigt, wo und wann sie in Goslar kostenfrei parken können.

Anzeige

Kostenlos parken können Autofahrer auf den Parkplätzen an der Hildesheimer Straße, hinter der Aral Tankstelle, und an der Füllekuhle, Bertha-von-Suttner-Straße. Stadtsprecherin Vanessa Nöhr auf Anfrage von regionalHeute.de: „Hier kann an sieben Tage in der Woche gebührenfrei geparkt werden. Zusätzlich stehen am ZOB, Klubgartenstraße, zirka 73 kostenfreie Stellplätze insbesondere für Bahnpendler zur Verfügung.“

Kostenpflichtige Parkplätze in der Übersicht

Wer dann aber doch in die Brieftasche greifen muss, wird wohl ebenfalls keine Probleme haben, einen Parkplatz zu finden. Alle Parkplätze in Goslar in der Übersicht:

Übersicht: Stadt Goslar

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006