Auffahrunfall am Zwingerwall

13. März 2019
Symbolfoto: Archiv
Goslar. Dienstagnachmittag gegen 16:30 Uhr kam es auf dem Zwingerwall in Goslar zu einem Auffahrunfall. Dies teilt die Polizei mit.

Ein 57-jähriger Goslarer, der mit seinem Polo aus Richtung Reiseckenweg kam, habe verkehrsbedingt halten müssen. Dies habe eine nachfolgende 77-jährige Goslarerin offenbar zu spät erkannt und sei mit ihrem Opel auf den haltenden Polo aufgefahren. Hierbei habe sie sich leicht verletzt. Der Sachschaden dürfte sich im vierstelligen Bereich bewegen.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006