Anzeige

Auto rammt Staketenzaun – Motoröl läuft aus

27. Dezember 2017
Symbolfoto: Nick Wenkel
Anzeige

Goslar. In Nauen ereignete sich am ersten Weihnachtsfeiertag gegen 23 Uhr ein Verkehrsunfall in der Straße Am Berge Richtung Brockenblick. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Holle kam aus Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Staketenzaun. Dabei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von zirka 4.000 Euro.

Anzeige

Das berichtet die Polizeiinspektion Goslar. An einem dort befindlichen Metallpfosten wurde die Ölwanne des Fahrzeugs beschädigt. Aufgrund des ausgelaufenen Motoröls war ein Feuerwehreinsatz erforderlich, da es von dem unbefestigten Untergrund aufgenommen und entsorgt werden mußte, damit es nicht ins Erdreich gelangt. Am Auto selbst entstanden zirka 3.000 Euro Schaden.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006