Autos und ein Gebäude beschädigt: Felsen stürzen auf B498

9. Oktober 2019
Die B498 zwischen Oker und der Okertalsperre kann wegen Steinschlag aktuell nicht befahren werden. Symbolfoto: Alexander Panknin
Goslar. Die Polizei hat am Abend eine Warnung für die B498 zwischen Oker und der Okertalsperre herausgegeben. Dort befinden sich aktuell Felsbrocken auf der Fahrbahn, die in Höhe Romkerhalle diverse Fahrzeuge und ein Gebäude beschädigt haben. Personen seien nicht verletzt worden. Die Fahrbahn wird für die Aufräumarbeiten bis zum 10. Oktober gesperrt.

Ein Geologe wird am morgigen Tag seine Überprüfungen durchführen können. Die Fahrbahn wird ab dem Ortsausgang Goslar/Oker in Fahrtrichtung Okertalsperre und aus der Gegenrichtung an der Weißwasserbrücke gesperrt. Weitere Details werde die Polizei zu gegebener Zeit bekannt geben.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006