Beleidigung und Körperverletzung: Zwei Einsätze in einer Disko

9. Februar 2019
Symbolfoto: Marc Angerstein
Goslar. In einer Diskothek in der Marstallstraße kam es in der Nacht zu Samstag gleich zu zwei Vorfällen, bei denen die Polizei gefordert war. Wie die Polizei berichtet, gab es zunächst Streit zwischen einem Gast und einem Türsteher. Später folgte dann eine handfeste Auseinandersetzung.

Gegen 1 Uhr wurde ein Türsteher durch einen 19-jährigen Gast beleidigt. Einem daraufhin erteilten Hausverbot kam dieser nicht nach. Die zur Durchsetzung des Hausverbotes hinzugezogenen Polizeibeamten wurden von dem Gast ebenfalls grob beleidigt. Es folgten zwei Strafverfahren gegen den 19-Jährigen.

Gegen 3 Uhr geriet eine männliche Person mit einem Pärchen in Streit. Hierbei kam es anschließend zu einer Körperverletzung.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006