Anzeige

Deponie Morgenstern: Landkreis informiert über Fässer

11. April 2018
Etwa 20 Fässer mit schadstoffhaltigem Inhalt wurden gefunden. Foto: Landkreis Goslar
Goslar. Am heutigen Mittwoch, um 18 Uhr, führt der Landkreis Goslar die Reihe der öffentlichen Informationsveranstaltungen zum Standort Morgenstern fort. Im Dorfgemeinschaftshaus Othfresen (Graseweg 3) werden die Mitarbeiter des Deponiemanagements der unteren Bodenschutzbehörde den aktuellen Sachstand vorstellen.

Anzeige

Der Schwerpunkt liegt dabei vor allem auf dem Umgang mit den Fässerfunden und den damit verbundenen möglichen Sanierungsmaßnahmen. Im Anschluss an die Präsentation besteht Gelegenheit zur Diskussion. Fragen zur Veranstaltung beantwortet Michael Riesen unter der Rufnummer (05321) 76-681.

Lesen Sie auch:

Altlast Florentz: Weitere Fässer in dem untersuchten Bereich

Morgenstern: Arbeiter stoßen auf zwei alte, zerstörte Fässer

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006