Die Osterfeuer im Landkreis Goslar auf einen Blick

11. April 2019
Ein Osterfeuer ist für viele Ausdruck besonderer Brauchtumspflege. Archivfoto: regionalHeute.de
Landkreis. Auch in diesem Jahr präsentiert Ihnen regionalHeute.de die Osterfeuer-Termine für den Landkreis Goslar auf einen Blick.

Karsamstag, 20. April:

Altenau: 18:30 Uhr, Skiwiese Rose
Altenau: 20 Uhr, „Zum Treuen Friedrich“, oberhalb Schwefelquelle
Bilderlahe: Am Nussberg
Braunlage: ab 18 Uhr, Sprungschanze
Bredelem: 19:30 Uhr, Osterfeuerplatz Mergelkuhle
Buntenbock: 19 Uhr, Am Brink/Schützenhaus
Clausthal-Zellerfeld: 18 Uhr, Wiese Mühlenstraße
Clausthal-Zellerfeld: 19 Uhr, Bockswieser Höhen
Clausthal-Zellerfeld: 19:30 Uhr, Andreasberger Straße
Clausthal-Zellerfeld: Am Kaiser-Wilhelm-Schacht 2
Clausthal-Zellerfeld: Campingplatz Prahljust
Clausthal-Zellerfeld: Kleingartenverein Roseneck
Engelade: 19 Uhr, Osterfeuerplatz
Groß Döhren: 19 Uhr, Auf der Höhe
Hahausen: 19 Uhr, Neuekrug „Dasselkamp“
Heißum: 19 Uhr, Auf dem Osterberg
Hohegeiß: 18 Uhr, Schützenplatz
Immenrode: 18:30 Uhr, Mergelkuhle
Jerstedt: 20 Uhr, Unter den Eichen, Verlängerung Harzweg
Kirchberg: bei Anbruch der Dämmerung, Am Dorfgemeinschaftshaus
Lautenthal: 18 Uhr, Am Kranichsberg
Lautenthal: Grube „Große Güte des Herrn“
Liebenburg: 19 Uhr, Großer Kamp
Lochtum: 18 Uhr, Brennplatz Turnfeld
Lutter: 17:30 Uhr, Im Graffel
Münchehof: bei Dämmerung, Auf dem Röseberg
Neuenkirchen: 18:45 Uhr, Lüderoder Weg
Neuwallmoden: 19 Uhr, Grandkuhle
Ohlhof: 19 Uhr, Beckmannweg/Kreisstraße 1
Ohlhof: Freifläche am Regenrückhaltebecken
Oker: 18 Uhr, Gelände an der Großen Horst
Sankt Andreasberg: 18 Uhr, auf dem Glockenberg
Schulenberg: 19 Uhr, Loipenstation Wiesenberg
Seesen: Auf dem Sonnenberg
Vienenburg: 18 Uhr, Vereinsgelände Schacht I, Hundeplatz
Vienenburg: 18 Uhr, Kiesteiche Willekens
Vienenburg: Verein Vienenburger Sportfischer
Wildemann: Schützenplatz
Wildemann: bei Einbruch der Dunkelheit, Gallenberg

Ostersonntag, 21. April:

Altwallmoden: Pfarrgarten Dorfstraße
Astfeld: 17 Uhr, Osterfeuerplatz Aúf der Haar
Bettingerode: 19 Uhr, Altes Schwimmbad Westerode
Bodenstein: Alte Sandkuhle
Bornhausen: 19:30 Uhr, An der Heidbergsköte
Bündheim: 19 Uhr, Weißer Stein
Goslar: 18 Uhr, Bollrich
Goslar: 20 Uhr, Hildesheimer Straße
Goslar: 18 Uhr, Kleingartenverein Twele
Dörnten: Am Sportplatz
Gut Grauhof: 20 Uhr, Windmühlenberg
Hahndorf: 18 Uhr, Vor dem Bauernholz
Herrhausen: Auf dem Hainholz, 19 Uhr Fackelzug ab Nettequelle
Klein Döhren: Am 19 Uhr, Schneebergsweg
Klein Mahner: 19 Uhr, Am Sickel
Langelsheim: 18:30 Uhr, Osterfeuerplatz Jerstedter Straße, gegenüber dem Kalksteinbruch
Lengde: 18 Uhr, Am Schlangenberg
Mechtshausen: 19 Uhr, Osterfeuerplatz
Nauen: 18 Uhr, Bolzplatz, Fackelzug um 18.30 Uhr
Ostharingen: Bei Anbruch der Dunkelheit, Lehmkuhle
Ostlutter: Am Försterteich/Gerätehaus
Othfresen: Auf dem Galgenberg
Seesen: Am Grefekebruch
Sudmerberg: 19:30 Uhr, Schützenhaus, Bergknick 6
Rhüden: Maatestraße
Upen: 19:30 Uhr, Beeke Langer Weg
Vienenburg: 18 Uhr, Schützenplatz
Weddingen: 18 Uhr, Heimatkuhle Heimberg
Wennerode: 18 Uhr, am Gut Wennerode
Westerode: 19 Uhr, Alte Badeanstalt
Wiedelah: 19:30 Uhr, Schützenhaus
Wolfshagen: 17 Uhr, Osterfeuerplatz Hinter den Höfen neben dem Friedhofsparkplatz

Ostermontag, 22. April:

Jürgenohl: 17 Uhr, St. Georg Kirchengelände
Sie vermissen das Osterfeuer für Ihren Ort? Dann schicken Sie uns den Termin an redaktion@regionalheute.de und wir aktualisieren unseren Kalender.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006