Ebay-Betrug: Bezahlte Kamera wird nicht verschickt

9. Februar 2019
Symbolfoto: Archiv
Seesen. Am 27. Januar erwarb ein 34-jähriger Seesener über die Plattform Ebay-Kleinanzeigen eine Kamera im Wert von 1.010 Euro. Die geforderte Summe wurde an die Verkäuferin auf das angegebene Konto überwiesen, die Ware wurde jedoch nicht geliefert. Das berichtet die Polizei.

Der Geschädigte konnte keinen Kontakt mehr zu der Verkäuferin herstellen und erstattete bei der Polizei Seesen eine Anzeige. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006