Anzeige

Ein Delikt der etwas anderen Art: Mann entfernt Schwalbennester

14. Mai 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Langelsheim. Die Polizei Langelsheim ermittelt gegen einen Hauseigentümer eines Langelsheimer Ortsteiles, da dieser ganz offensichtlich mehrere Schwalbennester von seinem Haus entfernt hatte. Zudem hatte er danach Flatterband angebracht, um die Vögel zu vergrämen, berichtet die Polizeiinspektion Goslar.

Anzeige

Die Polizei hat das Entfernen der Bänder mit sofortigem Vollzug angeordnet und ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Bundesnaturschutzgesetz eingeleitet.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006