Anzeige

Endlich Wochenende – Hier ist was los

3. März 2018
An der Kaiserpfalz startet am Samstagabend die Stadtführung "Tatort - Goslaria". Foto: Frederick Becker
Goslar. Nach einer arbeitsreichen Woche steht nun endlich das Wochenende an. Was es an den freien Tagen zu erleben gibt, verraten wir wie gewohnt in unserem Veranstaltungskalender.

Anzeige

Samstag, 3. März:

10 Uhr: Stadtführung „Tausend Schritte durch die Altstadt“, Ort: Tourist-Information Goslar, Markt 7, Goslar

14 Uhr: Kinderkleiderbasar, Ort: Amsdorfhaus, Dorothea-Borchers-Straße 14, Goslar 

14 Uhr: Führung durch die Lohmühle am Klapperhagen, Ort: Zinnfigurenmuseum Goslar, Klapperhagen 1, Goslar 

15 Uhr: Rittersleut Gaudium, Ort: Museum im Zwinger Goslar, Thomasstraße 2, Goslar

17 Uhr: Music Meets Art, Ort: Mönchehaus Museum Goslar, Mönchestraße 1, Goslar

18 Uhr: „Tatort – Goslaria“, Ort: Kaiserpfalz, Kaiserbleek 1, Goslar 

Sonntag, 4. März:

10 Uhr: Stadtführung „Tausend Schritte durch die Altstadt“, Ort: Tourist-Information Goslar, Markt 7, Goslar

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006