Es wird ernst für die Falken – Freitag Start gegen Scorpions

20. September 2018
Im Vorjahr gab es zum Auftakt gegen die Scorpions eine ernüchternde Niederlage. Foto: Jens Bartels
Goslar. Die Vorbereitungsphase ist vorbei. Am Wochenende starten die Harzer Falken in die neue Oberliga-Spielzeit. Ein Auftakt, der es in sich hat. Am Freitag (20.00) gastieren die Hannover Scorpions, ein Halbfinalist des Vorjahres, am Wurmberg – Sonntag geht es zum Titelverteidiger nach Tilburg.

Hammer-Auftakt

„Wir wollen so viele Top-Teams ärgern wie es nur geht“, gab Falken Cheftrainer Arno Lörsch vor rund drei Wochen gegenüber regionalSport.de zu Protokoll. Damit können die Harzer bereits zum Ligauftakt am Wochenende beginnen, wenn es gegen die beiden Vorjahres-Bestplatzierten der Nordgruppe geht. Damals schieden die Hannover Scorpions im Halbfinale nur knapp gegen den späteren Oberligameister aus Tilburg aus. Nun sind die Karten neu gemischt. Nach zwei schwierigen Spielzeiten herrscht Aufbruchstimmung am Wurmberg. Zwar gingen in der Testphase die Spiele gegen Erfurt und in Hamm durch zu viele individuelle Fehler der neu formierten Mannschaft verloren, doch im Rückspiel in Hamm und in den Begegnungen gegen Preussen Berlin war teilweise gutes Eishockey zu sehen, wodurch die Spiele verdient gewonnen wurden. (…)

Mehr auf regionalSport.de

Es wird ernst für die Falken – Freitag Start gegen Scorpions

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006