Anzeige

Fahrplanänderung auf KVG-Buslinie 874

9. April 2018
Symbolfoto: Pixabay
Anzeige

Bad Harzburg. Mit Umstieg von Bad Harzburg nach Wernigerode und zurück - Am 15. April 2018 tritt auf der Buslinie 874 (Bad Harzburg – Eckertal) der Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) ein neuer Fahrplan in Kraft.

Anzeige

An Samstagen sowie an Sonn- und Feiertagen verschieben sich alle Fahrten in Richtung Stapelburg um 29 Minuten und in der Gegenrichtung um 32 Minuten, teilt die KVG mit. Damit reagiert die KVG auf eine zeitgleich stattfindende Fahrplanänderung der Harzer Verkehrsbetriebe (HVB). Die neuen Fahrzeiten der KVG-Linie 874 stellen den Umstieg von/zur HVB-Linie 270 (bisher Linie 260) sicher. Dadurch gelangen Fahrgäste an Wochenenden und Feiertagen per Umstieg von Bad Harzburg nach Wernigerode und zurück.

Der neue Fahrplan ist unter anderem beim KVG-Betriebshof Bad Harzburg, Bismarckstraße 10 in Bad Harzburg und vielen Fahrpersonalen erhältlich sowie auf der KVG-Internetseite unter www.kvg-braunschweig.de als Download verfügbar.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006