Anzeige

Festanstellung oder Nebenjob: Post-Agentur sucht Verstärkung

27. Mai 2019
Die Post-, Postbank- und Lotto-Agentur in Wolfenbüttel-Fümmelse sucht Verstärkung. Symbolbild: Sina Rühland
Wolfenbüttel. Das Team der Post-, Postbank- und Lotto-Agentur in Wolfenbüttel-Fümmelse sucht Verstärkung. Bewerber (m/w/d) jeden Alters, die eine positive Ausstrahlung besitzen, Spaß an der Arbeit mit Menschen haben und einen freundlichen und professionellen Umgang mit Kunden pflegen, können sich ab sofort bewerben. 

Die Fümmelser Post- und Lotto-Agentur ist ein reiner Einzelhandel für Post- und Postbankdienstleistungen mit integrierter Lotto-Annahmestelle und nicht in einen Kiosk- oder anderen Einzelhandelsbetrieb eingebunden.  Zu den Tätigkeiten gehören unter anderem der Verkauf von Postwertzeichen, die Annahme und Ausgabe von Brief- und Paketsendungen sowie die Beratung und der Verkauf von allen weiteren Post- und Postshop-Produkten. Auch diverse Postbank-Dienstleistungen gehören dazu. 

Besetzt werden Stellen in sozialversicherungspflichtiger Festanstellung auf der Basis von 42,5 Stunden pro Woche und auf der Basis von geringfügiger Beschäftigung. Ein sicherer Umgang mit elektronischen Systemen wäre gut – auch eine kaufmännische Berufsausbildung ist wünschenswert, jedoch keine Bedingung. Bewerber (m/w/d) mit Kenntnissen im Bereich von Postdienstleistungen könnten sofort eingestellt werden, Berufseinsteiger (m/w/d) können in Seminaren der Post und von Lotto ausgebildet werden.

Jetzt bewerben!

Bewerbungen – gern in digitaler Form – können an Sie an 

jv@marc-angerstein.de

richten oder Sie bewerben sich per Post bei der

Marc Angerstein GmbH 

Herr Jens Vietgen

Fümmelser Straße 52

38304 Wolfenbüttel

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006