Flucht nach Parkrempler – Polizei sucht Zeugen

5. Dezember 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Bad Harzburg. Am gestrigen Dienstag stellte die Halterin ihren silbernen Opel Zafira gegen 9.05 Uhr in einer Parklücke vor dem Kindergarten in Harlingerode, Neue Meinigstraße 7, zum Parken ab. Bei Rückkehr gegen 11.30 Uhr, stellte sie Lackkratzer am Fahrzeug hinten rechts fest, berichtet die Polizeiinspektion Goslar.

Vermutlich wurde der Schaden beim Ein- oder Ausparken mit einem weiteren Fahrzeug verursacht. Statt sich um den Schaden zu kümmern oder eine Unfallaufnahme durch die Polizei zu ermöglichen, setzte der Fahrer seine Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden hat eine Höhe von zirka 1.500 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten sich beim Polizeikommissariat Bad Harzburg zu melden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006