Anzeige

Flusskreuzfahrt: Mit der WT Sonata nach Holland und Belgien

20. November 2018
Die 6-tägige Flusskreuzfahrt kann noch bis 31. März mit einem attraktiven Frühbucherrabatt bei Werner Tours gebucht werden. Foto: Gsell & Partner
Region. Wer sich in seinem Urlaub erholen möchte, dennoch aber nicht darauf verzichten möchte, neue Eindrücke zu sammeln und neue Städte und Länder zu bereisen, entscheidet sich für eine Reise auf dem Schiff. Genau diese attraktive Kombination aus Erholung und Erleben erwartet Reisende auf den Flusskreuzfahrten und Seereisen des Reiseveranstalters Werner-Tours.

Der in Braunschweig ansässige Reiseveranstalter bietet seinen Kunden nun schon seit vielen Jahren Reisen auf Europas Flüssen mit kulturellen und landschaftlichen Highlights sowie allen Annehmlichkeiten einer gemütlichen Flusskreuzfahrt.

Dieses Jahr beginnt die Saison mit einer Flusskreuzfahrt nach Holland und Belgien. Am 20. April startet die 6-tägige Reise von Köln auf dem Rhein in Richtung Amsterdam. Hier bietet sich die Gelegenheit, die Höhepunkte der Stadt kennen zu lernen. Mit über 6.800 denkmalgeschützten Häusern und Gebäuden aus dem 16. bis 20. Jahrhundert besitzt Amsterdam das größte historische Stadtzentrum Europas. Ein weiteres Highlight ist die Grachtenfahrt, bei der die Teilnehmer während einer einstündigen Kanalfahrt Amsterdams Grachten entdecken können.

Bei den Terminen im April wird ein ganz besonderer Zusatzausflug angeboten – ein Besuch des Keukenhofs! Der Blumenpark ist einzigartig und weltberühmt und begeistert mit seinen 7 Millionen farbigen Zwiebelblumen Einheimische sowie Touristen.

Ein weiterer Stopp der Reise ist die Edelsteinstadt Antwerpen, eine der schönsten und sehenswertesten Städte Belgiens. Hier können die Gäste an einer Stadtrundfahrt teilnehmen und/oder einen Ausflug nach Brüssel oder Gent unternehmen.

Weiter geht’s entlang zauberhafter Landschaften, malerischer Hansestädtchen und Windmühlen, für welche besonders Holland bekannt ist, nach Rotterdam, bevor die Reise wieder in Köln endet.

Die Tour ist nur eine von vielen Flussfahrten auf dem modernen Schiff der gehobenen Komfortklasse WT Sonata. Das Schiff bietet seinen Gästen großzügige, komfortable Außenkabinen, weitläufige Sonnendecks und eine einladende Lido-Terrasse. Für das leibliche Wohl sorgen das gemütliche Wiener Café, eine Lounge mit Barbereich und das erstklassige Bordrestaurant. Bei der Vollpension an Bord sind Getränke wie Bier, Wein und Softdrinks zu allen Mahlzeiten bereits inkludiert.

Die 6-tägige Flusskreuzfahrt nach Holland und Belgien startet an vier verschiedenen Terminen im Jahr 2019. Inklusive Vollpension kann die Reise noch bis 31.03.2019 mit dem Frühbucherrabatt ab 619,00 Euro gebucht werden.

Den Katalog, Informationen zur Reise und weiteren Flussreisen mit der WT Sonata erhalten Sie unter www.werner-tours.de , im Reisebüro oder unter der kostenfreien Buchungshotline 0800 55 56 57 58 (Montag bis Freitag 9:00 bis 18:00 Uhr).

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006