Frontal-Crash: Auto wird von Traktor aufs Feld geschleudert

6. Dezember 2018 von
Heftiger Zusammenstoß: Der Golf lag beim Eintreffen der Rettungskräfte auf der Seite. Fotos und Video: Aktuell24(BM)
Liebenburg/Schladen. Auf der L500 zwischen Liebenburg und Schladen kam es am heutigen Donnerstagabend zu einem heftigen Verkehrsunfall. Dabei sei es zu einem frontalen Zusammenstoß zwischen einem Golf VII und einem Traktor gekommen. Der Autofahrer rettete sich laut Polizei durch das Dachfenster seines Fahrzeugs und musste anschließend schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Beamten gehen davon aus, dass der 58-jährige Golf-Fahrer bei einer scharfen Linkskurve in den Gegenverkehr geriet. Dabei sei er mit dem entgegenkommenden Traktor zusammengeprallt, woraufhin sich sein Auto überschlug und auf dem Feld landete. Der 58-Jährige konnte sich nach dem Unfall mit schweren Verletzungen über das Dachfenster aus seinem Fahrzeugwrack befreien. Er wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum gebracht. Ebenso wie der leichtverletzte Traktorfahrer, der sich bei dem Unfall den Kopf gestoßen habe. Die Strecke ist derzeit aufgrund der Rettungsarbeiten vollgesperrt.

Das Fahrzeug wurde durch den Traktor-Crash stark beschädigt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006