Großer Laternenumzug in Clauen

12. Oktober 2018
Foto: Freiwillige Feuerwehr
Clauen. Wie die Freiwillige Feuerwehr Clauen mitteilt, gibt es auch dieses Jahr einen traditionellen Laternenumzug am ersten Samstag im November, als auf den 3. November. Begonnen wird ab 17.30Uhr mit einer kleinen Andacht in der ev. Kirche Clauen, welche von Pastor Bähr geleitet und von der KiTa „Klein Panama“ tatkräftig unterstützt und mitgeführt wird.

Anschließend wird dann auf dem Dorfplatz vor der Grundschule zusammen mit den Fackelträgern der Jugendfeuerwehr und dem Spielmanns- und Hörnerzug Peine ein Umzug geformt. Dieser wird dann unter Führung von Ortsbrandmeister Andreas Bock durch den Ort geleitet.

Wie auch in den vergangenen Jahren wird es mehrere Stationen geben an denen mit Unterstützung durch die KiTa gesungen wird.

Einen Abschluss findet das ganze wie gewohnt auf dem Dorfplatz mit Tonnenfeuern und allerlei Verpflegung in Form von Stockbrot, Bratwurst, und und und…..

Unterstützt wird diese Veranstaltung zum einen von der FF Clauen, dem Ortsrat Clauen, der ev. Kirchengemeinde Clauen/ Bründeln, der KiTa „Klein Panama“, dem Heimatverein und unserem örtlichen Veranstaltungsteam von AWE.

Bestes Wetter und göttlicher Beistand ist bereits vom Ortsbrandmeister angefordert, jetzt fehlen nur noch die Gäste…

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006