Anzeige

Hahnenklee tourismus zieht positive Jahresbilanz

28. März 2018
Die Hahnenklee tourismus GmBH blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Foto: Hahnenklee tourismus marketing gmbh
Hahnenklee. Die Hahnenklee tourismus marketing gmbh zieht Bilanz und blickt für Hahnenklee-Bockswiese auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück und teilt mit, dass der Tourismus im vergangenen Jahr deutlich zugelegt hat

Anzeige

Im Vergleich zum Vorjahr liegt der Übernachtungszuwachs mit einem Plus von 3,45 Prozent (interne Kurbeitragsstatistik) deutlich über dem des restlichen Westharzes, der lediglich ein Plus von 0,4 Prozent aufweist und ebenfalls über dem des Gesamtharzes, der einen Zuwachs von 1 Prozent verzeichnet. Neben gestiegenen Übernachtungen, konnten in 2017 auch die Gästezahlen gesteigert werden. Mit einem Plus von 4,23 Prozent (interne Kurbeitragsstatistik) ist 2017 das erfolgreichste Jahr seit Anfang der 2000er. Gegenüber der gesamten Stadt Goslar, die zwar ebenfalls auf ein starkes Jahr 2017 zurückblickt und ein Übernachtungszuwachs von 1,5 Prozent verzeichnet, wächst Hahnenklee-Bockwiese somit deutlich stärker. „Diese Entwicklung ist besonders erfreulich und ermutigt uns für die kommenden Jahre“, sagte Mathias Derlin, Geschäftsführer der HAHNENEKLEE tourismus marketing gmbh.

 

 

 

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006