Anzeige

Hund mit dem Polizei-Taxi nach Hause gebracht

6. Dezember 2017
Symbolfoto: pixabay
Romkerhalle. Glück hatte am Dienstagmittag eine verirrte Hündin, die bei Romkerhalle auf der Fahrbahn lief. Ein Streifenwagen fand das Tier und brachte es nach Hause.

Anzeige

Der Hund sei mittig auf der Fahrbahn gelaufen und der Streife entgegengekommen, berichtet die Polizei. Bei dem Tier handelte sich offensichtlich um einen Jagdhund der sich nach der eigentlichen Jagd und außerhalb des Jagdbereichs verlaufen hatte. Nach einer kurzen Fahrt im Streifenwagen, freute sich die Hündin, als sie von ihrem Herrchen eine Stunde später auf der Polizeidienststelle in Clausthal-Zellerfeld abgeholt wurde.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006