„Immer noch im Freudentaumel“ – Altstadtfest ein voller Erfolg

10. September 2018 von
Bei bestem Wetter besuchten viele Gäste das Altstadtfest. Foto: Anke Donner
Goslar. "Vor den Bühnen war es voll und das Wetter war ein Traum", Iris Weirich von der Goslar marketing gmbh ist immer noch "im Freudentaumel", wenn sie ein Fazit über das Goslarer Altstadtfest am vergangenen Wochenende zieht. Man habe auch von den Standbetreibern und Besuchern durchweg ein gutes Feedback erhalten.

Zahlen könne man nicht nennen, aber der Besucherzuspruch hätte die Vorjahre vermutlich getoppt, so Weirich im Gespräch mit regionalHeute.de. Auch die Flohmärkte hätten vom guten Wetter profitiert. 

Man habe mit dem abwechslungsreichen Programm viele verschiedene Altersgruppen ansprechen können. Auch die vielen Sitzgelegenheiten wie die Sitzkissen und Bierzeltgarnituren seien positiv aufgenommen worden (regionalHeute.de berichtete).

Aufgrund der Baustellen habe man in diesem Jahr auf eine Bühne verzichten müssen. Im nächsten Jahr zum Altstadtfest solle es diese aber wieder geben. 

Das Altstadtfest sei zudem eine ruhige Veranstaltung gewesen. Diese habe auch der Einsatzleiter der Polizei bestätigt. Es habe zwar vereinzelte Streitigkeiten gegeben, dies seien aber bei dieser Anzahl an Menschen nur Randerscheinungen.

Lesen Sie auch:

Altstadtfest – Goslar feiert und genießt

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006