Kinderzirkus Paletti zu Gast in Hahnenklee-Bockswiese

9. Juli 2018
Der Kinderzirkus Paletti kommt am Freitag, 13. Juli in die Fußgängerzone nach Hahnenklee. Foto: HAHNENKLEE tourismus marketing GmbH
Goslar. Der Kinderzirkus Paletti kommt am Freitag, 13. Juli in die Fußgängerzone nach Hahnenklee, berichtet die HAHNENKLEE tourismus marketing GmbH. Begleiten könne man die jungen Artisten des größten Kinder- und Jugendzirkusses in Deutschland. Der Veranstaltung finde inmitten der Fußgängerzone (Rathausstraße) am Seilbahngebäude statt.

Los geht es um 10 Uhr. Für Speis und Trank ist in der umliegenden Gastronomie gesorgt. Der Kinder- und Jugendzirkus Paletti e.V. wurde 1997 gegründet, besteht nun also seit 20 Jahren. Nach der Zugehörigkeit zum Stadtjugendamt Mannheim ist er seit 2004 ein eingetragener gemeinnütziger Verein und als Sportverein Mitglied im Badischen Sportbund und im Badischen Turnerbund. Zurzeit trainieren zirka 400 Kinder ab 2 Jahren, Jugendliche und junge Erwachsene in mehreren Gruppen unter Anleitung der Trainer verschiedene Zirkuskünste, die bei diversen Anlässen vor Publikum präsentiert werden.

Neben diesem Regelbetrieb gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten in Mannheim und Umgebung wie Mitmachzirkus, Schul- und Kindergartenprojekte, Ferienkurse, Zirkus-AGs an Schulen und soziale, integrative und inklusive Zirkusprojekte. Jährlich werden so mehr als 15.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit unseren Aktivitäten erreicht. Lesen Sie hier mehr über unsere Angebote. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006