Anzeige

Mit Cannabis im Auto erwischt: Strafverfahren gegen Besitzer

4. Januar 2018
Symbolfoto: pixabay
Braunlage. Am gestrigen Mittwoch wurde ein Ford Fiesta um 11.15 Uhr, mit Zulassung aus Clausthal-Zellerfled, am Kegelbahnweg in Braunlage durch die Funkstreife aus Braunlage kontrolliert. Während dieser Verkehrskontrolle wurde im Fahrzeuginneren durch die Polizeibeamten eine geringe Menge Mariuhana aufgefunden, berichtet die Polizeiinspektion Goslar.

Anzeige

Das Betäubungsmittel wurde daraufhin beschlagnahmt. Gegen die 19- und 20-jährigen Insassen wird ein Strafverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006