Anzeige

Mit geklauten Kennzeichen „kostenlos“ getankt

14. März 2018
Die Kennzeichendiebe nutzen die Nummernschilder zum kostenlosen Tanken. Symbolfoto: Robert Braumann
Goslar. Gestern kam es vermutlich in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 19.30 Uhr zum Diebstahl eines Kennzeichenpaares (GS-EW 960) von einem in der Straße Am Müllerkamp in Oker geparktem gelben VW Fox. Die gestohlenen Kennzeichen wurden in der Folge um 19.34 Uhr bei einer Tankstelle in der Wiedelaher Straße in Vienenburg genutzt, um einen Tankbetrug zu begehen.

Anzeige

Dies teilte die Polizei heute mit. Hierbei waren die Kennzeichen mutmaßlich an einem dunklen Ford Kombi angebracht, der mit Diesel für fast 50 Euro betankt wurde. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich daraufhin, ohne die Rechnung zu bezahlen.

Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer 05321-3390 zu melden. Hinweise nehmen ebenfalls die Polizeidienststellen in Bad Harzburg (05322-911110) und Vienenburg (05324-2278) entgegen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006