Obere Schildwache wird gesperrt – Busse werden umgeleitet

4. Juli 2019
Symbolfoto: pixabay
Goslar. Aufgrund von Bauarbeiten im Bereich Obere Schildwache/Ecke Schilderstraße muss die Obere Schildwache ab Montag, 8. Juli, bis zum 2. August für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt werden. Deshalb wird in diesem Zeitraum die Verkehrsführung geändert. Dies berichtet die Stadt Goslar in einer Pressemitteilung.

Der Anliegerverkehr in der Oberen Schildwache bleibt bis zur Baustelle gewährleistet. Der allgemeine Verkehr, einschließlich der Linienbusse, wird über die Zehntstraße und Untere Schildwache in die Schilderstraße geführt. Dafür muss die Einbahnstraßenregelung in diesen Straßen aufgehoben werden. Zur Gewährleistung des Begegnungsverkehrs müssen die Parkflächen in der Unteren Schildwache komplett und in der Zehntstraße teilweise freigehalten werden und stehen damit nicht als Parkraum zur Verfügung.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006