Obst und Blumen: Krankenhausleitung beschenkte Pflegekräfte

12. Mai 2019
Erdberen und Gerberas wurden verteilt. Foto: Asklepios Harzkliniken
Goslar, Bad Harzburg, Clausthal-Zellerfeld. Auch Pflegekräfte in Kliniken leisten viel, versorgen im Team die Patienten jeden Tag mit größtem Engagement. An diesem Sonntag, dem 12. Mai, ist der Internationale Tag der Pflege, einmal mehr ein guter Anlass, die Leistungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu würdigen. Dies berichten die Asklepios Harzkliniken in einer Pressemitteilung.

Mitglieder der Krankenhausleitung hätten die Pflegekräfte auf den Stationen besucht und gratulierten ihnen zu dem Ehrentag. Für die Kolleginnen und Kollegen an den Standorten in Clausthal-Zellerfeld, Bad Harzburg und Goslar habe es Körbe mit frischen Erdbeeren und dazu für jeden eine Gerbera-Blume gegeben. Diese Blumen stehen sinnbildlich für Wertschätzung und Freundschaft – eine kleine Geste und bereits eine kleine „Tradition“, denn auch in den vergangenen Jahren habe es zu dem Ehrentag kleine Präsente gegeben.

„Es ist uns ein Herzensanliegen, mit der kleinen Aufmerksamkeit an diesem Tag unseren Kolleginnen und Kollegen herzlich ,Danke ́ zu sagen, denn sie sind rund um die Uhr mit großem Einsatz für die Patienten da“, sagt Pflegedirektorin Kerstin Schmidt. Vielen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sei der Grund gar nicht bewusst gewesen, als Mitglieder der Krankenhausleitung plötzlich in den verschiedenen Schichten der Teams erschienen. Harzkliniken-Geschäftsführerin Adelheid May sowie Christina Weber, stellvertretende Pflegedirektorin, und drei Assistenten hätten dafür gesorgt, dass alle Geschenke verteilt wurden.

Junge Nachwuchskräfte gewinnen

Der internationale Aktionstag, „Tag der Pflege“ werde in Deutschland seit 1967 am Geburtstag von Florence Nightingale veranstaltet. Florence Nightingale (geboren am 12. Mai 1820 in Florenz; gestorben 13. August 1910 in London) war eine britische Krankenschwester. Die Tochter einer wohlhabenden britischen Familie gilt als die Pionierin der modernen Krankenpflege. Insbesondere ihr Einsatz während des Krimkriegs habe ihr in Großbritannien große nationale Verehrung eingebracht.

Die Asklepios Harzkliniken würden sich seit langem engagieren, um mit Initiativen junge Nachwuchskräfte für den sinnerfüllenden Pflege-Beruf zu gewinnen. Dafür wäre in den Harzkliniken die „Zukunftsoffensive Pflege“ konzipiert worden. Diese bestehe aus verschiedenen Bestandteilen: Angebote für Jugendliche, in den Asklepios Harzkliniken in den Sommerferien ein paar Wochen lang als „Ferienjobber“ tätig zu werden, sich in Freiwilligen Sozialen Praktika (FSJ) zu engagieren oder in einem Schülerpraktikum Krankenhausluft zu schnuppern.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006