Öffentliche Behinderten-Toiletten beschädigt

9. Januar 2019
Symbolfoto: Archiv
Bad Harzburg. Ein bislang unbekannter Täter beging irgendwann im Zeitraum von Dienstag, 6.30 Uhr, bis zur Feststellung am Mittwoch, 2 Uhr, eine Sachbeschädigung auf der öffentlichen Toilettenanlage am Bahnhof. Das teilt die Polizei mit.

Durch eine Reinigungskraft wurde festgestellt, dass der Täter einen Haltegriff mitsamt Befestigungsschrauben im Behinderten-WC offensichtlich gewaltsam aus der Wand gerissen hatte. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006