Politische Schmierereien: Polizei sucht nach Zeugen

14. Mai 2018
Symbolfoto: pixabay
Goslar. Am frühen Morgen des heutigen Montags, gegen 4.25 Uhr, stellten Polizeibeamte in der Astfelder Straße in Goslar fest, dass bislang unbekannte Täter eine Natursteinmauer Goslar mit mehreren politischen Schriftzügen besprüht hatten.

Bei der Tatortaufnahme war die Farbe noch leicht feucht, teilt die Polizeiinspektion Goslar mit. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich verlief jedoch negativ.

Hinweise:

Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die in dem Tatzeitraum evtl. tatrelevante Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 05321 / 3390 zu melden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006