Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

10. April 2019
Symbolfoto: Pixabay
Vienenburg. Am Dienstag, den 9. April, gegen 10:55 Uhr, befuhr ein 38-jähriger Vienenburger auf seinem Fahrrad den rechten Rand des Feldweges auf der Verlängerung der Straße Auf dem Liethberg in Richtung der Entlastungsstraße/Umgehungsstraße. Hier kam ihm dann der 78-jährige Fahrer eines VW Busses entgegen. Es kam zu einer Berührung im Vorbeifahren mit dem linken Außenspiegel und dem Fahrradfahrer, so die Polizei.

Durch den Anstoß sei der Fahrradfahrer leicht verletzt worden. Nach einem kurzen Gespräch setzte der Fahrer des Busses seine Fahrt fort und verließ die Unfallstelle, ohne eine Unfallaufnahme zu ermöglichen. Nach der späteren Sachverhaltsaufnahme und Ermittlungen durch die Polizei wurde der Führerschein des 78-Jährigen beschlagnahmt.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006