Restkarten für „Lokale Seniorenwoche“

29. Mai 2019
Für das vielfältige Programm gibt es noch Restkarten. Foto: Salonorchester Hannover
Goslar. Für einige der Programmpunkte der diesjährigen „Lokalen Seniorenwoche“ sind noch Restkarten erhältlich. Unter dem Motto „Kulturstadt Goslar und Umgebung“ werden vom 13. bis 20. Juni abwechslungsreiche Veranstaltungen geboten. Dies teilt die Stadt Goslar mit.

Den Auftakt bilde das Karl-Wiehenkel-Konzert mit der Verleihung des Karl-Wiehenkel- Preises am 13. Juni um 17 Uhr in der Kaiserpfalz. Das Konzert werde gestaltet vom Salonorchester Hannover Grammophons. Vorverkaufsstellen sind die Goslarsche Zeitung und das Bürgerbüro Vienenburg.
Karten gebe es ebenfalls noch für den Besuch des Kindermusicals „Der kleine Tag“ am 16. Juni, den Besuch des St. Annenhauses am 17. Juni und der Kreismusikschule am 18. Juni. Hierfür laufe der Vorverkauf im Bürgerbüro Goslar (Charley-Jacob-Straße 3) oder im Bürgerbüro Vienenburg (Goslarer Straße 9). Die Lokale Seniorenwoche werde unter anderem unterstützt durch die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, Harzenergie und die Bürgerstiftung. Die Karten kosten jeweils fünf Euro.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006