Rückrufaktion: Versehentlich Alkohol im Bier

8. Juni 2018
Die Brauerei Braunschweig ruft vorsorglich Adelskronen Hefeweizen in der 0,5 Liter PET-Flasche zurück. Foto: Brauerei Braunschweig
Braunschweig. Die Brauerei Braunschweig ruft vorsorglich den Artikel „Adelskronen Hefeweizen PET-Flasche (0,5l)“ zurück, der bei Penny vertrieben wird. Dies teilte der Konzern am Freitag mit.

Das alkoholhaltige Adelskronen Hefeweizen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 11/2018 und den Losnummern L: 12 F07 00 bis einschließlich L: 16 F07 59 wurde versehentlich mit dem falschen Rückenetikett von „Adelskronen alkoholfrei“ beklebt. Es kann somit zu einem unbeabsichtigten Alkoholkonsum kommen. Es sei ausschließlich die PET-Gebinde-Variante betroffen.

Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes hat die Brauerei Braunschweig die Rückholung aus dem Handel bereits veranlasst. Verbraucheranfragen werden über das Servicetelefon von der Brauerei Braunschweig unter 0800 1030030 beantwortet. Diese Nummer ist erreichbar von Montag bis Freitag 7 bis 17 Uhr. Der Verbraucherservice ist auch unter folgender Email erreichbar: info@brauerei-braunschweig.de. Die betroffenen Produkte können außerdem gegen Erstattung des Kaufpreises in der jeweiligen Einkaufsstätte zurückgegeben werden.

Das Unternehmen bedauert mögliche Unannehmlichkeiten, die mit dieser Maßnahme verbunden sind.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006