Anzeige

Schaum auf Gartenteich: 30 Goldfische mussten sterben

11. September 2018
Symbolfoto: Anke Donner
Anzeige
Langelsheim. Am gestrigen Montag, in der Zeit von 5 bis 16.30 Uhr, kippten bislang unbekannte Täter vermutlich Badezusätze oder Duschbad in einen Gartenteich in Lautenthal, Am Graben. Es bildete sich starker Schaum auf dem Wasser und durch die Verunreinigung starben zirka 30 Goldfische in dem Teich, berichtet die Polizeiinspektion Goslar.

Anzeige

Die Polizei hat ein Verfahren gegen Unbekannt eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 05326-97870.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006