Scheiben eingeschlagen: Einbruch in Juweliergeschäft

14. Januar 2019
Symbolfoto: Pixabay
Goslar. Am heutigen Montag, gegen 3.30 Uhr, schlugen zwei bisher unbekannte Täter mit einem Gegenstand auf mehrere Sicherheitsglasscheiben eines Juweliergeschäftes in der Jacobsonstraße in Seesen ein. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Diebesgut sei nach ersten Erkenntnissen offensichtlich nicht erlangt worden. Die beiden Täter konnten durch Zeugen beobachtet werden und flüchteten zu Fuß in Richtung Bismarckstraße.

Die Personen werden wie folgt beschrieben: zirka 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, dunkel bekleidet, eine Person mit Basecape. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 4.500 Euro. Wer Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Seesen unter der Tel.-Nr. 05381/944-0 in Verbindung zu setzen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006