Schneeglätte am Hang: LKW rutscht in geparktes Auto

9. Januar 2019
Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden. Foto: Polizei
St. Andreasberg. Aufgrund der extremen Schneeglätte kam es am Mittwochmorgen im Bereich der Einmündung Halde/Herrenstraße in zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Das berichtet die Polizei.

Der 45-jährige Fahrer eines Liefer-LKW aus Hildesheim wollte von der Straße Halde nach rechts in die Herrenstraße einbiegen. Auf Grund der extremen Schneeglätte und der Steigung der Herrenstraße kam der Laster jedoch nur bis in den Einmündungsbereich. Dort stoppte der LKW zunächst und rutschte dann anschließend rückwärts in einen in der Halde geparkten Wagen. Am LKW entstand zirka 1.000 Euro Sachschaden, am PKW mindestens 4.000 Euro. Der Laster musste anschließend von einem Zugfahrzeug aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006