Schon wieder: Kind läuft vor Auto und wird schwer verletzt

11. September 2019
Symbolfoto: Aktuell24(KR)
Langelsheim. Am Mittwochmorgen, 7.35 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Langelsheimer mit seinem Opel die Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt. Als er über die Brücke der Innerste fuhr, lief plötzlich ein neunjähriger Junge von rechts nach links über die Fahrbahn. Er wurde vom Auto erfasst und schleuderte auf die Fahrbahn, wodurch er schwer verletzt wurde. Das berichtet die Polizei.

Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde er mit einem Rettungswagen zur Klinik nach Goslar gebracht. Am Auto entstand kein Schaden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Langelsheim unter Telefon 05326-97870 zu melden.

Lesen Sie auch:

Schlimme Serie: Vier Kinder durch Autounfälle teils schwer verletzt

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006