Sigmar Gabriel wettet: Mindestens 45,1 Prozent Wahlbeteiligung

23. Mai 2019
Sigmar Gabriel wettet auf mindestens 45,1 Prozent Wahlbeteiligung. Archivfoto: regionalHeute.de
Goslar. Am Rande der Veranstaltung "Europa orientierungslos?", zu der Pulse of Europe und das St. Jakobushaus eingeladen hatten, schloss sich Sigmar Gabriel der Wahlwette von Bürgermeistern und Landrat im Kreis Goslar an. Er tippte auf 45,1 Prozent Wahlbeteiligung bundesweit. Das berichtet Pulse of Europe Goslar.

Gabriel bekannte aber auch seine Unsicherheit hinsichtlich des Ergebnisses, so Pulse of Europe. Wird die Zahl erreicht, will Gabriel in einem Kindergarten vorlesen und sagte unter dem Gelächter der Gäste „wenn es weniger wird, dann auch“.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006