Anzeige

Sturm wirft LKW um – Nichts geht mehr auf der B6

29. Januar 2018 von
Ohne Kran ziehen sich die Aufräumarbeiten auf der B6 in die Länge. Fotos/Video: aktuell24/bm
Goslar/B6. Am heutigen Montagvormittag kippte vermutlich aufgrund des starken Windes ein LKW auf der B6 zwischen Jerstedt und Dörnten um und macht seit zirka 11 Uhr eine Vollsperrung des Streckenabschnitts notwendig. Personen wurden nicht verletzt. Die Bergungsarbeiten können noch mehrere Stunden dauern.

Anzeige

Dies resultiert aus dem Umstand, dass kein Kran eingesetzt werden konnte. Die Aufräumarbeiten gehen daher nur langsam voran.

Seit heutigem Vormittag ist der Streckenabschnitt nicht passierbar.

 

Update um 17.53 Uhr

Die Vollsperrung ist wieder aufgehoben.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006