Treppe runter gestoßen – 25-Jähriger schwer verletzt

15. Mai 2019
Symbolfoto: Alexander Panknin
Herrhausen. Wie die Polizei mitteilte, drangen am Montagabend drei polizeibekannte Männer im Alter zwischen 22 und 32 Jahren in ein Wohnhaus ein. Einer der Täter stieß den 25-jährigen Bewohner die Kellertreppe herunter. Der junge Mann verletzte sich dabei schwer. Die Täter zerstörten ein im Hausflur aufgestellten Blumentopf. Gegen die schon bekannten Täter wurden Anzeigen geschrieben.
Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006