Überschlagen und in Gegenverkehr geschleudert – Zwei Verletzte

18. Dezember 2018
Zwei Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolfoto: Werner Heise
Goslar. Zu einem spektakulären Verkehrsunfall kam es am gestrigen Montagnachmittag, gegen 16.40 Uhr, in Oker, Harzburger Straße. Ein in Richtung Kreisel fahrender 78-jähriger Goslarer stieß mit seinem Golf in Höhe der Hausnummer 6 gegen einen geparkten Opel Corsa. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug der Golf sich und geriet in den Gegenverkehr.

Im Gegenverkehr stieß er mit dem Ford Fiesta einer 55-jährigen Bad Harzburgerin zusammen, berichtet die Polizeiinspektion Goslar. Diese wurde wie auch der Unfallverursacher durch den Aufprall verletzt. Beide mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Zusätzlich entstand Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro, so die Polizei.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006