Unbekannter tritt gegen Kleinbus

9. April 2019
Symbolfoto: Anke Donner
Seesen. In der Zeit vom 7. April, 16 Uhr, bis 8. April, 13:30 Uhr, beschädigten bisher unbekannte Täter die rechte Hecktür eines geparkten Kleinbusses einer Firma aus Bingen. Dies berichtet die Polizei.

Ein 68-jähriger Mann aus Seesen habe den Bus in Seesen in der Posener Straße abgestellt. Durch einen Tritt an die rechte Hecktür wurde diese eingedellt. Es sei dadurch ein Schaden in Höhe von zirka 200 Euro entstanden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006