Anzeige

Unfallflucht nach Auspark-Panne: Polizei sucht Zeugen

7. Juni 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Clausthal-Zellerfeld. Am Donnerstag, 7. Juni, parkte eine 50-Jährige aus Hannover ihren blauen Ford Fiesta gegen 11.30 Uhr auf dem Parkplatz vor der Torfhaus Alm in Torfhaus. Als sie gegen 12.45 Uhr zum Fahrzeug zurückkehrte musste sie feststellen, dass ein bislang Unbekannte/r vermutlich beim ein oder ausparken gegen ihren Fiesta gefahren war.

Anzeige

Hierdurch wurde der hintere rechte Kotflügel am Fiesta, sowie ein Teil der Radabdeckung hinten rechts beschädigt (Schadenshöhe zirka 500 Euro). Das teilt die Polizeiinspektion Goslar mit.

Der Verursacher hatte sich vom Unfallort entfernt, ohne seinen gesetzlichen Pflichten Folge zu leisten. Er begang daher eine Verkehrsunfallflucht. Am blauen Fiesta konnte die Polizei roten Farbabrieb, welcher mit Sicherheit vom verursachenden Fahrzeug stammt, sichern.

Hinweise:

Wer Hinweise auf das verursachende Fahrzeug geben kann, den bittet die Polizei Braunlage um Hinweise unter der Rufnummer 05520/93260.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006