Verkehrsschild umgedreht – Linienbus und Auto kollidieren

13. April 2019
So war das Schild offenbar nicht zu sehen. Symbolfoto: Nick Wenkel
Bad Harzburg. Am gestrigen Freitag kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem vorfahrtberechtigten Linienbus und einem Auto im Bereich der Meinigstraße, Ecke Klagesstraße. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Bei der Verkehrsunfallaufnahme wurde demnach festgestellt, dass ein Vorfahrtsschild umgedreht wurde, so dass dieses für die Fahrzeugführer auf der Klagesstraße in Richtung Meinigstraße fahrend nicht erkennbar war. Zeugen die Angaben über die Veränderung des Verkehrszeichens geben können, melden sich bitte bei der Polizei Bad Harzburg unter der Telefonnummer: 05322-11110.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006