Versucher Autodiebstahl: Täter scheiterten im Innenraum

12. Februar 2019
Symbolfoto: Alexander Panknin
Seesen. In der Zeit vom 8. Februar, 18 Uhr, bis 11. Februar, 10 Uhr, sei ein Auto, das auf dem Parkplatz eines Autohauses in der Kirschenallee abgestellt war, aufgebrochen worden. Dies teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit.

Im Innenraum seien mehrere Abdeckungsteile im Bereich des Lenkrades entfernt worden, es sei jedoch nichts entwendet worden. Es sei ein Schaden in Höhe von zirka 350 Euro entstanden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006