Anzeige

Vollsperrung: Auf der K 38 wird wieder gebaut

12. März 2018
Die Umleitungsstrecken werden entsprechend ausgeschildert. Symbolbild: Thorsten Raedlein
Clausthal-Zellerfeld. Die Bauarbeiten auf der Kreisstraße 38 zwischen Clausthal-Zellerfeld und der B 498 bei Altenau werden nach Angaben des Landkreises ab dem heutigen Montag fortgesetzt. Ursprünglich war geplant, die Arbeiten bereits im Februar wieder aufzunehmen. Diese Pläne konnten jedoch aufgrund des starken Wintereinbruchs nicht realisiert werden.

Anzeige

Mit Beginn der Arbeiten im zweiten Bauabschnitt wird die Straße zwischen der Einmündung zum Campingplatz Polstertal in Richtung der Berg- und Universitätsstadt ab sofort für den Verkehr gesperrt. Die Umleitungsstrecken werden entsprechend ausgeschildert. Der öffentliche Nahverkehr wird noch diese Woche auf der Strecke verkehren.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006