Anzeige

Vollsperrungen: K 40 in St. Andreasberg wird erneuert

12. Juli 2018
Der Landkreis beabsichtigt im Verlauf der Monate August/September dieses Jahres die „Verschleißschicht“ der Kreisstraße 40 in der Ortsdurchfahrt St. Andreasberg zu erneuern. Symbolfoto: Jens Bartels
Anzeige
Goslar. Anwohner müssen sich auf starke Einschränkungen und Vollsperrungen einstellen, teilt der Landkreis Goslar mit. Der Landkreis beabsichtigt im Verlauf der Monate August und September diesen Jahres die „Verschleißschicht“ der Kreisstraße 40 in der Ortsdurchfahrt St. Andreasberg auf einem Teilstück von etwa anderthalb Kilometer zu erneuern.

Anzeige

Die Ausbaustrecke beginnt an der Landstraße 520 und endet in Höhe der Einmündung Sperrental. Der Landkreis bittet die Anwohner schon jetzt, sich während der mehrwöchigen Bauzeit auf starke Einschränkungen und Vollsperrungen einzustellen. Detaillierte Informationen über die genauen Termine und den Ablauf der Baumaßnahme erfolgen nach der Baustelleneinweisung mit der Baufirma Ende Juli.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006