Zukunftstag in der Kreisverwaltung für Jungen und Mädchen

8. Januar 2019
Schülerinnen und Schüler, die im vergangenen Jahr den Zukunftstag für Jungen und Mädchen in der Goslarer Kreisverwaltung absolviert haben. Foto: Landkreis Goslar
Goslar. Wenn am Donnerstag, 28. März, der diesjährige Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Niedersachsen veranstaltet wird, dann haben interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 auch wieder die Möglichkeit diesen Tag in der Goslarer Kreisverwaltung zu erleben. Das teilt der Landkreis Goslar mit.

Das Organisationsteam hat bereits ein ansprechendes Programm erarbeitet, das den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen umfangreichen Einblick in die Aufgaben und die Arbeit des Landkreises gewähren soll. Denn in der Kreisverwaltung gibt es viele verschiedene Arbeitsbereiche und ganz unterschiedliche Berufsbilder. Ingenieur, Architekt, Arzt, Fachinformatiker oder Pressesprecher – diese und viele weitere Berufe können die Mädchen und Jungen am Zukunftstag in der Verwaltung kennenlernen.

Nach der offiziellen Begrüßung durch Landrat Thomas Brych werden den Schülerinnen und Schülern zunächst zentrale Bereiche der Verwaltung wie der Rettungsdienst, die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ), das Gesundheits- sowie das Straßenverkehrsamt vorgestellt. Der Rettungsdienst wird sogar mit einem Rettungswagen vor Ort sein, der selbstverständlich besichtigt werden kann.

Landkreis-Rallye durch die Verwaltung

Im Anschluss daran dürfen die Schülerinnen und Schüler die Verwaltung im Rahmen einer Landkreis-Rallye erkunden und dann den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an ihren Arbeitsplätzen über die Schulter blicken. Enden wird der Tag gegen 14 Uhr mit der Siegerehrung der Landkreis-Rallye. Dort winken im Übrigen einige tolle Preise.

Wer Interesse hat, den Zukunftstag 2019 beim Landkreis Goslar zu absolvieren, der kann sich ab sofort unter der Email-Adresse zukunftstag2019@landkreis-goslar.de anmelden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006